Medizintechnik

Angetrieben durch die Digitalisierung und den demografischen Wandel bleibt Medizintechnik ein innovativer Wachstumsmarkt.

30.28

Milliarden Euro beträgt der globale Umsatz der deutschen Medizintechnikindustrie.

1.352

Betriebe für Medizintechnik existieren derzeit in Deutschland.

143.2

Tausend Personen sind in Deutschland in der Medizintechnik beschäftigt.

105.751

operative Eingriffe für Herzschrittmacher werden pro Jahr in Deutschland durchgeführt.

Aktuelle Beteiligungs­unternehmen der Branche

mig16_neracare

Präzisionsmedizin gegen schwarzen Hautkrebs

mig16_neracare

Präzisionsmedizin gegen schwarzen Hautkrebs

NeraCare

Medizintechnik

Präzisionsmedizin gegen schwarzen Hautkrebs

Neracare entwickelt und vertreibt einen prognostischen Genexpressionstest zur Bestimmung des Rezidivrisikos beim malignen Melanom.


Daten & Fakten
Beteiligungszeitraum:

Seit Februar 2020

Co-Investoren:

BayBG und Synvie GmbH

Fonds:

MIG 10, MIG 14, MIG 16

› 90 %

aller Patienten erhalten durch den MelaGenix-Test präzise Vorhersagen des tumorspezifischen Überlebens

› 500

Patientenverläufe validieren die klinische Leistungsfähigkeit

20

Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit stecken hinter MelaGenix

› 21

Tausend Neuerkrankungen an schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom) in Deutschland pro Jahr



Alleinstellungsmerkmal

Etablierte Verfahren zur Klassifikation des schwarzen Hautkrebses erlauben keine zuverlässige Prognose des Rückfallrisikos nach erfolgreicher operativer Tumorentfernung. Deshalb sind Patienten in scheinbar fortgeschrittenem Stadium häufig überversorgt, Patienten in unauffälligem, frühem Stadium häufig unterversorgt. NeraCares MelaGenix®-Test kann nach einer Melanomdiagnose erstmals die drängendsten Fragen beantworten: Wie gefährlich ist das Melanom? Ist nach der Operation eine medikamentöse Therapie erforderlich? Ist der Patient ausreichend vor einem Rückfall geschützt? Damit erspart MelaGenix® Patienten mit risikoarmen Tumoren unnötige Arzneimitteltherapien, identifiziert aber gleichzeitig Patienten mit unauffälligen, aber risikoreichen und daher behandlungsbedürftigen Tumoren.



Kontakt

NeraCare GmbH
Kaiser-Wilhelm-Ring 40
D-50672 Köln

melagenix.de

Daten & Fakten
Beteiligungszeitraum:

Seit Februar 2020

Co-Investoren:

BayBG und Synvie GmbH

Fonds:

MIG 10, MIG 14, MIG 16

› 90 %

aller Patienten erhalten durch den MelaGenix-Test präzise Vorhersagen des tumorspezifischen Überlebens

› 500

Patientenverläufe validieren die klinische Leistungsfähigkeit

20

Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit stecken hinter MelaGenix

› 21

Tausend Neuerkrankungen an schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom) in Deutschland pro Jahr

Beteiligungszeitraum:

Seit Februar 2020

Co-Investoren:

BayBG und Synvie GmbH

Fonds:

MIG 10, MIG 14, MIG 16


› 90 %

aller Patienten erhalten durch den MelaGenix-Test präzise Vorhersagen des tumorspezifischen Überlebens

› 500

Patientenverläufe validieren die klinische Leistungsfähigkeit


20

Jahre Forschungs- und Entwicklungsarbeit stecken hinter MelaGenix

› 21

Tausend Neuerkrankungen an schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom) in Deutschland pro Jahr


Jetzt unverbindlich
Infomaterial anfordern.

Sie haben Rückfragen zum MIG Fonds 16
oder möchten einfach mehr über die Investition erfahren?
Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

MIG 16 | Jetzt unverbindlich informieren